Gästebuch des Saale-Rennsteig-Marathon

Einträge: 89 - Aufrufe (Seit dem 04.09.07): 14338 - Kontakt:

Ins Gästebuch eintragen

Marcus Jungbauer schrieb am 20.11.13 um 20:26
Liebes Orga-Team,

auch wenn mein Feedback spät kommt, so möchte ich mich doch bei Euch für diese wunderschöne Laufveranstaltung bedanken.

Die wunderschöne Landschaft rund um den Lauf ist ein Traum! Ich kann ruhigen Gewissens sagen, dass ich bisher keinen landschaftlich reizvolleren Marathon bestritten habe. Und das aus den Fingern eines überzeugten Franken ...

Die Versorgung entlang der Strecke ist grandios! Ob herzhafte Schmankerl aus der Region oder tolle selbst gebackene Kuchen, ISO-Drinks oder auch einfach nur einen Schluck Wasser ... hier bleibt kein Läuferwunsch unerfüllt.
Die Freundlichkeit der Helfer an der Stecke ist überwältigend.

Der Lauf ist ein echter Geheimtipp für all diejenigen naturverbundenen Läufer, die auch steilere Anstiege nicht scheuen.

Wenn alles klappt, bin ich nächstes Jahr wieder dabei. Ich freue mich schon heute auf den nächsten Saale-Rennsteig-Marathon in 2014. Wir sehen uns an der Bushaltestelle Richtung Uehlfeld. Bis dahin alles Gute!

Schöne Grüße aus der Bierstadt Bamberg/Oberfranken

Marcus

albrecht stefan schrieb am 02.10.13 um 22:12
eigentlich kann man nur danke für diesen lauf sagen , denn strecke und organisation sind klasse.
macht weiter so !!
ich bin froh zum 2. mal bei euch gewesen zu sein .
eine anspruchsvolle strecke von uhlstädt nach schmiedefeld aber schön .
ein dickes lob allen an den verpflegungsstellen !
denn man merkt das sie mit freude dabei sind ,
besonders wenn man sich einen moment zeit nimmt um ein paar worte zuwechseln .

Dr. Andreas Seidel schrieb am 30.09.13 um 20:57
Hallo liebes Team,
bereits wenige Minuten nach dem Ziel stand fuer mich fest, hier ein paar Zeilen zu schreiben. Fuer mich war es der erste Marathon nach einigen "halben" Laeufen.. Es war grossartig. Die Strecke ist der Hammer, die Organisation spitze und die Menschen neben der Strecke runden alles ab. Bitte unbedingt den netten aelteren Herren mit den Fettbroten in Koehnigsthal einen schoenen Gruss sagen...naechstes Jahr esse ich eins...Die Menschlichkeit und die Verbundenheit die ich hier erfahren habe waren grossartig...Das Laufen wird hier gelebt..behaltet Euch das bitte..das macht Euch einmalig..Dr. Andreas Seidel

Michael Macalla schrieb am 30.09.13 um 13:01
Auch mir hat die gestrige Laufveranstaltung absolut spitzenmäßig gefallen!!
Ein dickes Lob an alle Organisatoren und Helfer für Ihren Einsatz und die optimale Versorgung an den vielen Verpflegungspunkten!!
Vom Streckenverlauf mit der herrlichen Landschaft bis zum neuen Zielort Schmiedefeld mit einer sehr schönen Atmosphäre nach dem Lauf --> einfach großartig!
Dafür quält man sich gern mal freiwillig.

Viele Grüsse aus Rudolstadt,

Michael Macalla.

Martin Schmidt schrieb am 30.09.13 um 08:36
Hallo,

Ein großes Lob an die Veranstalter und Helfer!
Jeder Meter Anstrengung hat sich gelohnt!
Super Wetter, ein tolles Panorama, sehr nette Helfer und Mitläufer machten diesen Tag unvergesslich!

Ich werde auf jeden Fall wieder kommen!

Liebe Grüße

Martin

Sandra Warweg schrieb am 30.09.13 um 08:34
Das war ja wieder eine tolle Veranstaltung. Die Organisation hat mich auch dieses Jahr wieder begeistert. Vielen Dank an alle Helfer, es hat wahnsinnig viel Spaß gemacht und schöner kann man sich nicht quälen Very Happy Very Happy Very Happy

Jens Müller schrieb am 30.09.13 um 07:55
Hallo Leute,
ein Lob für die sehr gut gemachte Veranstaltung gestern!

Macht weiter so!!!

Gruß Jens Müller

Franka Stauche schrieb am 24.10.12 um 10:31
Very Happy
Auch ich bedanke mich bei den Organisatoren und Unterstützern und freue mich schon auf die nächste Auflage, die meine dritte Teilnahme sein wird.
Grüße aus Jena!

Marcus Baldauf schrieb am 02.10.12 um 09:24
Wieder mal ne Top Veranstaltung!!! Ich wünsch euch noch mehr Teilnehmer. Vielen Dank für die tolle Organisation.
LG vom schnellsten Küchenmeister

Silvio Waldheim schrieb am 02.10.12 um 08:23
Leute, Leute, Leute das war ja der Hammer! Das Höhenprofil habe ich aber gründlich unterschätzt. Als Erstmarathon sollte man sich den auf keinen Fall vornehmen. Die aktuelle Marathonzeit plus ca. 45 min sollte ein ungefährer Richtwert sein.
Und dennoch war der Lauf wunder wunderschön!
Ich komme auf jeden Fall wieder!
Vielen Dank an alle!!

Viele Grüße aus Altenburg/Thüringen

Silvio

   Zurück      Weiter


Gästebuch von Freeguestbook4you.de