Gästebuch des Saale-Rennsteig-Marathon

Einträge: 91 - Aufrufe (Seit dem 04.09.07): 16189 - Kontakt:

Neuen Eintrag erfassen

Andreas Müller schrieb am 07.10.10 um 07:58
Auch von meiner Seite einen herzlichen Gruß an Alle, die zum Gelingen des 3. SRM beigetragen haben. Wenn man dann solche Berichte lesen kann, wie von Hans Drexler von der "Lahmsoggen Nation", umrahmt mit jede Menger toller Fotos, weiß man, wofür sich die Mühe gelohnt hat. Mensch, Hans, das ist eine journalistische Kostbarkeit, Dein Beitrag! Wenn ich gewußt hätte, welche Phänomen da mit Dir ins Ziel läuft, ich hätte Dich ganz anders angekündigt. Na ja, im nächsten Jahr wird das viel besser, versprochen. Ansonsten kann ich nur sagen, es hat mir wieder unheimlich viel Spaß bereitet und verspreche dem Veranstalter: Ich bin da, wo auch immer ihr dazugehört, wenn ich ihr mich braucht!
In diesem Sinne, bis später und viele Grüße von Andreas Müller Very Happy

Henry schrieb am 04.10.10 um 20:56
Andere mögen höhere Höhen, mehr Kilometer, höhere Teilnehmerzahlen oder höhere Teilnehmergebühren haben, die beste Gastfreundschaft habt ihr in Thüringen, da macht Euch so schnell keiner was vor.
Meine Wünsche für die Zukunft:
Veröffentlicht bitte eine Tabelle mit den Verpflegungspunkten, sortiert nach W (nur Wasser), G (mit Banane und Äpfel) und V für Vollverpflegung, jeweils mit Kilometerangabe und wertet für die Marathonis bitte die Verpflegungsstelle Saalfeld zur Vollverpflegung auf (das könnt ihr 10 bis 5 km vor Schluss einsparen).

Arpad schrieb am 02.10.10 um 19:40
Hallo liebes Saale Rennsteig Team,
Nicht nur das Ihr scheinbar "gutes" Laufwetter aboniert habt- in Berlin z.b. strömte es ja nur!! nein es war auch dieses mal wieder (3. mal) ein wunderschöner Lauf. Alles ringsherum hat gepasst- top Organisation, unheimlich viel Spaß an den sooooo zahlreichen Verpflegungspunkten und auch die Nettigkeiten zwischen den 2 roten Latternen und den Schlußfahrern (inkl. der zahlreich angebotenen "Einstiegsmöglichkeiten" Wink )
Bitte bestellt an die 3 Radler nen richtig dollen Gruß- ja
Danke für diesen tollen Lauf- bis zum 4.!!!!

Liebe Grüße- Arpad Very Happy Very Happy Very Happy :

Toni Petra Franzke schrieb am 30.09.10 um 21:34
Der 3.SRM ist schon wieder Geschichte, Wir waren das 3. Mal auf der 25,2 km-Strecke und wir werden auch 2011 dabei sein - vorausgesetzt, die Startnummern 1110 und 1111 sind reserviert. Unser Dank gilt den Organisatoren und unendlich vielen Helfern. Für die 4.Auflage werden wir auf jeden Fall fleißig die Werbetrommel rühren, denn dieser Lauf hat einfach mehr Zuspruch verdient - vielleicht sollte man sich auch überlegen, für die Kreisrangliste/Sparkassencup alles Strecken mit einzubeziehen. So würden sicher mehr Läufer auch längere Strecken quasi vor der Haustür nutzen.
Mit sportlichen Grüssen Toni und Petra Laughing

--Hallo Petra, wir werden eure Startnummern reservieren. Glückwunsch nochmal zu deinem 3. Gesamtplatz der Frauen beim 25 km Lauf. Ich melde mich demnächst bei dir.

Gruß Frank

Ingobert Jacobi schrieb am 29.09.10 um 18:33
Der Saale-Rennsteig-Lauf, ein Großer unter den Kleinen. Eine sehr gute Organisation, vom Start bis zum Ziel. Eine herrliche Landschaft, in der ein anspruchsvoller Kurs gelegt ist. Die thüringer Gastlichkeit konnte man an jeder Versorgungs- stelle und am Ziel geniessen. Da der "Wettergott" ein Läufer ist, hat er uns auch das richtige Laufwetter spendiert.
Jeder Laufsportler sollte sich diesen Lauf in seinem Terminkalender anstreichen.
Allen Organisatoren und Helfern herzlichen Dank! Dieser Lauf hat Zukunft! Yawn

--Danke für diesen netten Eintrag. Ich bin mir sicher Petrus ist ein Saale-Rennsteig-Marathonläufer. In Berlin hat es geregnet. Bei uns genau zum Lauf das beste Laufwetter.
Ich freue mich auf dich im nächsten Jahr.

Gruß Frank

Michael Macalla schrieb am 28.09.10 um 21:57
Habe zum 1. Mal die 25km-Strecke absolviert und war sowohl von der perfekten Organisation als auch der herrlichen Streckenführung absolut begeistert! Ganz herzlichen Dank an alle Organisatoren, an die vielen Helfer und Sponsoren für dieses beeindruckende Lauferlebnis!! Als Rudolstädter solch einen tollen Lauf "quasi vor der Haustür" zu haben, macht doppelte Freude. Auch wenn das Höhenprofil so manchen abschrecken mag, so waren die Anstiege für mich als durchschnittlichen Volkssportler mit kürzeren "Geheinlagen" doch zu bewältigen gewesen. Hoffe, auch 2011 wieder dabei sein zu können und meinen "Staubwedel-Fanclub" wieder aktivieren zu können. Bis dahin bleibt auch reichlich Zeit für entsprechende Mundpropaganda für Eure phantastisch organisierte Veranstaltung!! Nochmals vielen Dank an alle Mitstreiter!!

--das Profil des Laufes ist nicht einfach, das wissen wir, aber genau das wollen wir anbieten. Marathon- oder Laufwettkämpfe mit mehreren Runden die gibt es genügend. Wir wollen einen besonderen Lauf anbieten bei dem der Volkslaufcharakter an erster Stelle stehen soll.

Gruß Frank

Mathias Möller schrieb am 28.09.10 um 14:27
Danke für diesen sehr schönen Lauf. Die Organisation war richtig gut. Ich habe auf der sehr schönen und anspruchsvollen Strecke mein Marathon-Debüt gefeiert, und das ohne Vorbereitung. Mit meiner ersten Marathonzeit bin ich sehr zufrieden.
Ich hoffe das ich nächstes jahr wieder dabei sein kann.
Grüße
Mathias Möller

--Glückwunsch für deine Einstieg in die MARATHONWELT. Wir freuen uns das du den Saale-Rennsteig-Marathon als ersten Marathon gewählt hast.

Gruß Frank

Jürgen Stefania schrieb am 28.09.10 um 11:33
Hallo Sportfreunde, vielen Dank, Ihr habt
ein Riesenevent am Sonntag organisiert. Gratulation. Ich war über 9 Km unterwegs. Das war eine sehr anspruchsvolle Strecke für mich, weil ich als ehemaliger Fußballer erst 2009 nach gut 15 Jahren wieder mit dem regelmäßigen Sporttreiben begonnen habe. So war für mich das Finishen bei Euch entscheidend. Das gelang und dazu noch unter 1:20 h, das hat mich gefreut.
Der Lauf bei Euch war ein guter Test für meine weiteren Vorhaben 2010, wo die Kurse in Dresden, Glauchau und Zwickau, meist innerstädtisch sind. Aber man muss auch mal solch eine Herausforderung wie bei Euch annehmen. Macht weiter so.
Sport frei.

--Ja die neun Kilometer sind auch ansruchsvoll. Ich habe ja auch mitgemacht und muß sagen so im Wettkampf habe ich diese neun Kilometer anders erlebt als im Training. Viel Glück für deine weiteren Vorhaben.

Gruß Frank

Hermann Fischer schrieb am 27.09.10 um 19:35
Hallo Sportfreunde,
ich war auf der 25 km NW-Strecke unterwegs, eine absolute klasse Strecke die gestandenen Walkern so richtig Freude macht und alles abgverlangt. Sehr gute Organisation und absolute Spitzenverpflegung und Betreuung an der Strecke. Macht weiter so. Ich werde auf jeden Fall 2011 wieder dabei sein und in undseren Walkerkreisen gehörig Werbung für Euer Event betreiben!
Hermann Fischer
Team Erdinger Alkoholfrei

--Danke, bei den Walkern müßen wir mehr Werbung machen, wir beraten demnächst wie das geschehen soll. Wenn du öfters bei Nordic Walking Wettkämpfen teil nimmst, wäre es nett von dir für uns Werbung zu machen, Sobald die Flyer für 2011 fertig sind sende ich dir gern welche zu.

Gruß Frank

Stefan schrieb am 27.09.10 um 18:17
Mein Dank und Respekt gilt dem Veranstalter und dessen Helfern an der Strecke! Ihr habt alle einen tollen Job gemacht. Es war einfach nur schön!. Werde weiter für euren Lauf im Raum Dresden Werbung machen. Wenn 400 TN nicht 2010 geknackt wurden, dann halt 2011!
Gruß von Stefan dem Hessen aus Dresden (Dresdner Durchläufer). Laughing

--Freue mich auf die 400 in 2011. Dank nochmal für deine viele Werbung für uns.

Gruß Frank

   Zurück      Weiter


Gästebuch von Freeguestbook4you.de